View job here

Voraussetzungen

Sie haben mindestens die Mittlere Reife erworben, empfinden Spaß an den Fächern Mathematik und Physik und Sie haben handwerkliches Geschick sowie technisches Verständnis? Außerdem arbeiten Sie gerne im Team? Dann liegen Sie mit dieser dreieinhalbjährigen Ausbildung auf jeden Fall richtig!

Folgende Praxisinhalte erwarten Sie während der Ausbildung

So starten Sie in das Berufsleben: Mit einem „into-the-job“-Programm erleichtern wir Ihnen den beruflichen Einstieg. Durch dieses Programm sammeln Sie erste berufliche Erfahrungen und lernen das Unternehmen KOB - wie z.B. die Prozessorganisation und die Produkte - kennen. Damit der Spaß an der Arbeit während dieser Zeit nicht zu kurz kommt, erschließen Sie sich die vielen neuen Themen gemeinsam mit Ihren Mit-Azubis.

Innerbetrieblich: Schwerpunkt der Ausbildung ist u.a. das Zusammenbauen von mechanischen und elektromechanischen Komponenten und Anlagenteilen, wie zum Beispiel elektrische und pneumatische Steuerungen sowie Hard- und Softwaresysteme. Daneben gehören ebenso die Programmierung von Fertigungsmaschinen und Robotern sowie die Fehlerdiagnose zu Ihren Aufgaben. 

Berufsschule: Der Unterricht an der Berufsschule Kaiserslautern orientiert sich an den Geschäftsprozessen der Unternehmen und liefert die theoretischen Grundlagen, die Sie für Ihre Tätigkeiten in der Ausbildungswerkstatt und im Betrieb benötigen. Weitere Informationen über die Berufsschule Kaiserslautern können Sie im Internet unter www.bbs1-kl.de finden.

Zukunftsperspektive

Sofern die Voraussetzungen für eine Übernahme erfüllt sind, können Sie als Mechatroniker/-in flexibel in unserem Unternehmen eingesetzt werden. Als typische Einsatzfelder bieten sich die Maschinen- und Anlagenbedienung, die Instandhaltung sowie die Inbetriebnahme und Installation von Anlagen an.

Interesse?

Wenn Sie Lust haben, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln, unterstützen wir Sie gerne bei Ihrer Ausbildung zum/zur Mechatroniker/-in. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ansprechpartner:

Herr Michael Jung
T +49.6304.74-271
michael.jung@kob.de