Die HARTMANN GRUPPE ist einer der führenden europäischen Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten mit den Kompetenzschwerpunkten Wundbehandlung, Inkontinenzversorgung und Infektionsschutz. Ergänzt wird das Portfolio durch Produkte für die Kompressionstherapie und Erste Hilfe. Darüber hinaus bietet HARTMANN innovative Systemlösungen für professionelle Zielgruppen im Medizin- und Pflegebereich. Weltweit ist das Unternehmen mit Sitz in Heidenheim, dessen Schwerpunktmarkt Europa ist, mit eigenen Gesellschaften marktnah aufgestellt. Im Jahr 2016 erwirtschafteten knapp über 10.300 Mitarbeiter in der HARTMANN GRUPPE einen Umsatz von 1.986,5 Mio. EUR.

Aufgaben mit hohem Anspruch:

  • Entwicklung sowie zielgerichtete und unterstützende Führung und Entwicklung eines regionalen Teams von Außendienstmitarbeitern im operativen Geschäft
  • Umsetzung der PHD- und Business Unit-Strategie in der Region (Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und westlicher Teil Baden-Württemberg)
  • Unterstützung und Ausbau der Zusammenarbeit mit den anderen Vertriebsbereichen der Business Unit Klinik
  • Hauptverantwortung für die Produktsortimente: Verbandstoffe, medizinische Handschuhe, Inkontinenz und Desinfektion
  • Inhaltliche und kommerzielle Verantwortung für den regionalen Vertriebsbereich (Markt-, Kunden-, Stakeholdermanagement), mit dem Ziel des strategischen Kundenaufbaus, Preis- und Konditionengestaltung sowie –kontrolle im definierten Rahmen
  • Aktives Management der relevanten Kennzahlen im Vertriebsprozess des zugeordneten regionalen Vertriebsbereichs
  • Verantwortung für die Umsetzung aller Vertriebs- und Marketingaktivitäten innerhalb der zugeordneten Region (Festlegung der Maßnahmen und Aktionen gemeinsam mit dem Vertriebsleiter)
  • Coaching der Vertriebsmitarbeiter (Begleitung und Beratung; Feedback zu Mitfahrten)
  • Beobachtung und Beurteilung des Marktes und der Konkurrenztätigkeit und Feedback an den Insights-Manager
  • Organisation und Durchführung von externen Schulungen, Tagungen und Messen
  • Implementierung von Changeinitiativen und einer nachhaltigen Leistungskultur

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder gleichwertige Qualifikation durch langjährige einschlägige Berufserfahrung und Fortbildungsmaßnahmen
  • Mehrjährige, breite Berufserfahrung im Vertriebsaußendienst Klinik
  • Gute Vernetzung in der Region und in der Zielgruppe
  • Managementkompetenzen in der Planung und kennzahlenorientierten Steuerung eines Vertriebsbereichs für die Zielgruppe Kliniken
  • Leadership-Kompetenz, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsstärke
  • Nachgewiesene Lern- und Veränderungsbereitschaft
  • Hohes Maß an Konzept- und Entscheidungskompetenz
  • Ausgeprägte Handlungs-, Umsatz- und Ergebnisorientierung

Ihr Ansprechpartner

Frau Birgit Mantel

PAUL HARTMANN AG, Human Resources Management

Paul-Hartmann-Str. 12, D-89522 Heidenheim

www.hartmann.info

Worauf warten Sie? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen. Bewerben Sie sich hier online.