Die HARTMANN GRUPPE ist einer der führenden europäischen Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten mit den Kompetenzschwerpunkten Wundbehandlung, Inkontinenzversorgung und Infektionsschutz. Ergänzt wird das Portfolio durch Produkte für die Kompressionstherapie und Erste Hilfe. Darüber hinaus bietet HARTMANN innovative Systemlösungen für professionelle Zielgruppen im Medizin- und Pflegebereich. Weltweit ist das Unternehmen mit Sitz in Heidenheim, dessen Schwerpunktmarkt Europa ist, mit eigenen Gesellschaften marktnah aufgestellt. Im Jahr 2016 erwirtschafteten knapp über 10.300 Mitarbeiter in der HARTMANN GRUPPE einen Umsatz von 1.986,5 Mio. EUR.

Aufgaben mit hohem Anspruch:

  • Betreuung und Weiterentwicklung der Reportinginstrumente für das Management von PAUL HARTMANN Deutschland
  • Diagnose der Entwicklung zentraler KPIs
  • Monitoring von Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Business Cases für Vertriebsmaßnahmen und für den Aufbau neuer Geschäftsmodelle
  • Verantwortung für zentrale Prozesse im Rahmen der Planung, des Forecastings und des Reportings
  • Weiterentwicklung von Tools zur Unterstützung von Controlling-Prozessen

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften
  • Erste Berufserfahrung im Controlling wünschenswert
  • Sichere Anwendung des MS-Office-Pakets (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) sowie von SAP-R/3 (Modul SD, CO-PA, CO-OM)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Selbstständige und systematisch-analytische Arbeitsweise
  • Proaktives Handeln sowie unternehmerisches Denken
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen

Ihr Ansprechpartner

Frau Cornelia Laquai

PAUL HARTMANN AG, Human Resources Management

Paul-Hartmann-Str. 12, D-89522 Heidenheim

www.hartmann.info

Worauf warten Sie? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen. Bewerben Sie sich hier online.