Die HARTMANN GRUPPE ist einer der führenden europäischen Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten mit den Kompetenzschwerpunkten Wundbehandlung, Inkontinenzversorgung und Infektionsschutz. Ergänzt wird das Portfolio durch Produkte für die Kompressionstherapie, Erste Hilfe sowie Pflege- und Kosmetikprodukte. Darüber hinaus bietet HARTMANN innovative Systemlösungen für professionelle Zielgruppen im Medizin- und Pflegebereich. Weltweit ist das Unternehmen mit Sitz in Heidenheim, dessen Schwerpunktmarkt Europa ist, mit eigenen Gesellschaften marktnah aufgestellt. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 10.764 Mitarbeiter in der HARTMANN GRUPPE einen Umsatz von 2,06 Mrd. EUR.

Die Position ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Aufgaben mit hohem Anspruch:

  • Leitung von Projekten zur Überarbeitung bestehender Produktdokumentationen
  • Zusammenführen und Erstellen der notwendigen Produktdokumentation (DHF-File) in Zusammenarbeit mit den relevanten Fachbereichen
  • Identifikation der Lücken und Sicherstellung der konsequenten Abarbeitung
  • Koordination von Entwicklungstätigkeiten mit externen und internen Lieferanten
  • Bewertung einschlägiger Patentliteratur

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium (Uni/FH)
  • Praktische Erfahrung in der Produktentwicklung, vorzugsweise im Bereich Medizinprodukte von Vorteil
  • Projektmanagementerfahrung wünschenswert
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Engagement und Gestaltungswillen
  • Gute Englischkenntnisse, evtl. Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache

Ihr Ansprechpartner

Frau Silvia Hägele

PAUL HARTMANN AG, Human Resources Management

Paul-Hartmann-Str. 12, D-89522 Heidenheim

www.hartmann.info

Worauf warten Sie? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen. Bewerben Sie sich hier online.