Die HARTMANN GRUPPE ist einer der führenden europäischen Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten mit den Kompetenzschwerpunkten Wundbehandlung, Inkontinenzversorgung und Infektionsschutz. Ergänzt wird das Portfolio durch Produkte für die Kompressionstherapie, Erste Hilfe sowie Pflege- und Kosmetikprodukte. Darüber hinaus bietet HARTMANN innovative Systemlösungen für professionelle Zielgruppen im Medizin- und Pflegebereich. Weltweit ist das Unternehmen mit Sitz in Heidenheim, dessen Schwerpunktmarkt Europa ist, mit eigenen Gesellschaften marktnah aufgestellt. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 10.764 Mitarbeiter in der HARTMANN GRUPPE einen Umsatz von 2,06 Mrd. EUR.

Aufgaben mit hohem Anspruch:

  • Umsetzung der Business Unit Strategie und der Strategie für den Vertrieb Wundmanagement im Gebiet (Bremen/Bremerhaven/LK Stade)
  • Inhaltliche und kommerzielle Verantwortung für das zugewiesene Vertriebsgebiet (Markt-, Kunden-, Stakeholdermanagement)
  • Analyse zielgruppenübergreifender, regionaler Netzwerke im relevanten Markt (inkl. Wettbewerb), sowie strategischer Auf- und Ausbau eigener Netzwerke
  • Verantwortung für die Umsetzung aller Vertriebs- und Marketingaktivitäten innerhalb des zugeordneten Gebiets
  • Präsentation und Demonstration des Einsatzes gemäß Strategie
  • Akquise von Services & Solutions
  • Organisation und Durchführung von externen/internen Kundenworkshops und -schulungen sowie Teilnahme an solchen Veranstaltungen
  • Akquise von Neukunden bzw. Sortimentsausbau bei bestehenden Kunden
  • Berichtswesen und Controlling gemäß Vorgabe
  • Austausch von kunden-/marktbezogenen Informationen und Aktivitäten im regionalen Team und mit relevanten Schnittstellen in Business Unit Ambulant/Business Unit Klinik und ggf. Ableitung einheitlicher Vorgehensweisen
  • Information an das Key Account Management über kundenrelevante Aktivitäten
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Kundenreklamationen
  • Entgegennahme und Weiterleitung von Kundenaufträgen
  • Umsetzung von Change Initiativen inklusive kritisch, konstruktivem Feedback
  • Aktive Mitgestaltung der eigenen beruflichen Weiterentwicklung

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

  • Abgeschlossenes Studium (z. B. Gesundheits- oder Pflegewissenschaften) oder abgeschlossene Ausbildung im pflegerischen Bereich
  • Erfahrung im Vertrieb von Medizinprodukten oder Arzneimitteln
  • Kenntnisse der relevanten Produkte aus Vertrieb oder Anwendung (Erfahrung Wundversorgung)
  • Ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsstärke, Leistungsmotivation und Zielorientierung, Fähigkeit zur Selbstorganisation, Reisebereitschaft (Übernachtungen)
  • Gute Kenntnisse in gängigen PC Anwendungsprogrammen (MS Office, Outlook, CRM), Erfahrung im Projektmanagement wünschenswert