Die HARTMANN GRUPPE ist einer der führenden europäischen Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten mit den Kompetenzschwerpunkten Wundbehandlung, Inkontinenzversorgung und Infektionsschutz. Ergänzt wird das Portfolio durch Produkte für die Kompressionstherapie, Erste Hilfe sowie Pflege- und Kosmetikprodukte. Darüber hinaus bietet HARTMANN innovative Systemlösungen für professionelle Zielgruppen im Medizin- und Pflegebereich. Weltweit ist das Unternehmen mit Sitz in Heidenheim, dessen Schwerpunktmarkt Europa ist, mit eigenen Gesellschaften marktnah aufgestellt. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 10.764 Mitarbeiter in der HARTMANN GRUPPE einen Umsatz von 2,06 Mrd. EUR.

Aufgaben mit hohem Anspruch:

  • Kompetenter Ansprechpartner für sämtliche arbeitsrechtliche Fragestellungen der PAUL HARTMANN AG sowie der HARTMANN Gruppe
  • Sparringspartner und Manager der relevanten Schnittstellen (z.B. HR Business Partner, HR Generalisten, Personalentwicklung, Betriebsrat, Fachabteilungen)
  • Begleitung von Reorganisationen und Restrukturierungen auf globaler Ebene
  • Vorbereitung und Durchführung von arbeitsrechtlichen Schulungen

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

  • Studium der Rechtswissenschaften
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Arbeitsrecht, vorzugsweise in einem internationalen Industrieunternehmen
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, persönlicher Integrität, Sorgfalt, Genauigkeit und Flexibilität

Ihr Ansprechpartner

Frau Cornelia Laquai

PAUL HARTMANN AG, Human Resources Management

Paul-Hartmann-Str. 12, D-89522 Heidenheim

www.hartmann.info

Worauf warten Sie? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen. Bewerben Sie sich hier online.