View job here

Als Unternehmen der HARTMANN GRUPPE ist die BODE Chemie GmbH, mit Sitz in Hamburg, verantwortlich für den internationalen Geschäftsbereich Desinfektion. Unsere qualitativ hochwertigen Produkte zur Desinfektion und Hygiene mit hoher internationaler Bedeutung wie Sterillium®, Bacillol® und Cutasept® spiegeln unsere konsequente Qualitätspolitik, unser stetes Streben nach wissenschaftlich gesicherten, ganzheitlichen Problemlösungen und nicht zuletzt die Nähe zu unseren Kunden wider.

Lassen Sie sich von unserem Erfolg und Engagement mitreißen und verstärken Sie unser Team als

Regulatory Affairs

Team Member Operations (m/w)

 

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der Life-Cycle-Maintenance der bestehenden Zulassungen/Registrierungen (Arzneimittel, Medizinprodukte, Biozide und Kosmetika) in Zusammenarbeit mit der Gruppenleitung
  • Neuregistrierung von Produkten in etablierten Märkten weltweit (roll-outs)
  • Intensive Kommunikation mit Behörden
  • Pflege von Kontakten mit Vertriebspartnern und Paul Hartmann-Töchtern
  • Erstellung von Antragsformularen für Änderungsanzeigen und Verlängerungen
  • Aktualisierung der informierenden Texte mit Unterstützung durch die relevanten Fachfunktionen
  • Organisation der fachgerechten Beantwortung von Mängelschreiben im Rahmen von Änderungsanzeigen/Verlängerungen, ggf. mit Unterstützung durch die relevanten Fachfunktionen
  • Unterstützung bei der Erstellung und Einreichung von zulassungsrelevanten Dokumenten, inklusive Erstellung und Versand von Dokumentationen
  • Nachverfolgung und Archivierung von Dokumentationen
  • Übernahme von organisatorischen Aufgaben innerhalb der Abteilung
  • Mitwirkung bei der Erstellung von fachgebietsbezogenen Arbeitsanweisungen
  • Fristenüberwachung & Tracking der Compliance in enger Abstimmung mit der Gruppenleitung


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, alternativ eine adäquate Ausbildung mit relevanten Erfahrungswerten
  • Erste Berufserfahrung in Regulatory Affairs
  • Kenntnisse in docuBridge, PharmNetBund, CESP, nationale Behördenportale wünschenswert
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Serviceorientierung
  • Analytisches Denken sowie Lösungsorientierung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den MS Office Anwendungen Word und Excel
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift

 

Bei BODE lassen wir Ihnen Raum zur Mitgestaltung. Bringen Sie Ihre eigenen Ideen ein bei der Entwicklung von Konzepten und Materialien zur Prävention von Krankenhausinfektionen. Wir geben Ihnen eine strukturierte Einarbeitung und schnelle Einbindung in das Team. Sie erhalten hohen Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung Ihres Know-hows und Ihrer Erfahrung in die Praxis.

Wir bieten Ihnen diese reizvolle Aufgabe in einem hochmotivierten Team in Verbindung mit attraktiven Rahmenbedingungen mitten in Hamburg. Tarifvertrag Chemie, Gleitzeit, Jobticket, kostenlose Parkplätze, frisches Obst, eine bezuschusste Kantine und Massagen bieten wir zur Abrundung an. Sind Sie interessiert? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung incl. Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Kündigungsfrist und der Job-ID RD-RAD-2018-29.

Bei Fragen steht Ihnen Fr. Christin Laschinsky (Tel. 040 54006-563) als Ansprechpartnerin des Recruitingteams gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!