Die HARTMANN GRUPPE ist einer der führenden europäischen Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten mit den Kompetenzschwerpunkten Wundbehandlung, Inkontinenzversorgung und Infektionsschutz. Ergänzt wird das Portfolio durch Produkte für die Kompressionstherapie und Erste Hilfe. Darüber hinaus bietet HARTMANN innovative Systemlösungen für professionelle Zielgruppen im Medizin- und Pflegebereich. Weltweit ist das Unternehmen mit Sitz in Heidenheim, dessen Schwerpunktmarkt Europa ist, mit eigenen Gesellschaften marktnah aufgestellt. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 10.764 Mitarbeiter in der HARTMANN GRUPPE einen Umsatz von 2,06 Mrd. EUR.

Aufgaben mit hohem Anspruch:

  • Unterstützung bei der Überarbeitung bestehender Produktdokumentationen (DHF-Files) in Zusammenarbeit mit den relevanten Fachbereichen
  • Erfassung der Daten im PLM-System Teamcenter
  • Unterstützung von Prozessen im Rahmen der technischen Dokumentation
  • Zusammenstellung von Produktmustern sowie deren physikalische und chemische Analyse
  • Aufbereitung und Interpretation der Arbeitsergebnisse sowie vergleichende Darstellungen
  • Mitwirken in aktuellen Innovations- und Entwicklungsprojekten sowie im operativen Tagesgeschäft

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

  • Technisch-naturwissenschaftliches Studium idealerweise mit Fachrichtung Textiltechnologie
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten sowie eine hohe Lernbereitschaft
  • Grundkenntnisse in Microsoft Office (Excel, Word, Outlook, Powerpoint)
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch

Neben einer attraktiven Vergütung bieten wir Ihnen bei Bedarf eine kostenlose Unterkunft, sowie die Möglichkeit, zu vergünstigten Konditionen in unserer Kantine zu essen.

Ihr Ansprechpartner

Frau Ramona Bayerschen

PAUL HARTMANN AG, Human Resources Management

Paul-Hartmann-Str. 12, D-89522 Heidenheim

www.hartmann.info

Worauf warten Sie? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen. Bewerben Sie sich hier online.