Die HARTMANN GRUPPE ist einer der führenden europäischen Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten mit den Kompetenzschwerpunkten Wundbehandlung, Inkontinenzversorgung und Infektionsschutz. Ergänzt wird das Portfolio durch Produkte für die Kompressionstherapie, Erste Hilfe sowie Pflege- und Kosmetikprodukte. Darüber hinaus bietet HARTMANN innovative Systemlösungen für professionelle Zielgruppen im Medizin- und Pflegebereich. Weltweit ist das Unternehmen mit Sitz in Heidenheim, dessen Schwerpunktmarkt Europa ist, mit eigenen Gesellschaften marktnah aufgestellt. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 10.764 Mitarbeiter in der HARTMANN GRUPPE einen Umsatz von 2,06 Mrd. EUR.

Aufgaben mit hohem Anspruch:

  • Planung und Bestellung der Rohwaren beim Lieferanten sowie kontinuierliche Bestandsoptimierung
  • Optimale Produktions- und Bestandsplanung nach Vorgaben von Masterplanning (mittel- und kurzfristig)
  • Kontinuierliche Prozessbeobachtung und -verbesserung durch regelmäßiges KPI- /Ziele-Reporting
  • Umsetzung der Bereichsstrategie sowie nachhaltige Weiterentwicklung und Verbesserung des eigenen
  • Verantwortungsbereichs
  • Dokumentation und Kommunikation des Produktionsplans mit der Fertigung und Absprache mit dem
  • Lager über Wareneingänge
  • Definition und Einhaltung von Lieferstandards
  • Weitergabe von Rohwarenreklamationen an Lieferanten

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

  • Abgeschlossene technische oder kaufmännische Berufsausbildung
  • Gute Fachkenntnisse in den Bereichen Fertigungsteuerung, Disposition und Bestandsoptimierung
  • Gute EDV-Kenntnisse (SAP ERP, PP, BW, MS Excel)
  • Analytisches Denken und sehr gutes Prozessverständnis
  • Gute Englischkenntnisse

Ihr Ansprechpartner

Herr Thomas Kratschmann

PAUL HARTMANN AG, Human Resources Management

Paul-Hartmann-Str. 12, D-89522 Heidenheim

www.hartmann.info

Worauf warten Sie? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen. Bewerben Sie sich hier online.